ajax-loader
Heiße Schokolade

Heiße Schokolade

Nähanleitung
Schwierigkeit
Heiße Schokolade

Hot, hotter, heiße Schokolade. Eigentlich wärmt sie ja von innen, mit diesem Heiße-Schokolade-Kostüm aber definitiv auch von außen! So macht Ihr die fünfte Jahreszeit zu Eurem persönlichen Highlight! Denn das Heiße-Schokolade-Kostüm sieht nicht nur megagut aus, sondern ist auch noch selbstgenäht und mit Styropor-Marshmallows garniert! Zu Eurem fertigen Kostüm kombiniert Ihr einfach einen Body aus unserem Repertoire sowie den selbstgemachten Haarreif aus dieser Anleitung und schon ist Euer Heiße-Schoki-Look perfekt! Die Größe der Tasse lässt sich leicht abwandeln, indem Ihr zusätzliche Elemente verwendet. Also: Heiße Schokolade bereitstellen, Anleitung herunterladen und los geht’s!

Größe 36 bis 42

Unser Modell ist in der Größe 36 gearbeitet.



Heiße Schokolade


1



Zuschneiden

aus dem Universalgewebe rot:
7 Elemente gemäß Schnittmuster für die Außentasse

1 Paar Tassenhenkel gemäß Schnittmuster

aus dem Universalgewebe braun:
7 Elemente gemäß Schnittmuster für die Innentasse

2 Streifen 90 cm x 13 cm für den oberen Rand

2x Haarreif gemäß Schnittmuster

aus Style-Vil:
7 Elemente gemäß Schnittmuster ohne Nahtzugabe

2x Tassenhenkel gemäß Schnittmuster ohne Nahtzugabe

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

Tipp: Schneidet die Schnittteile für die Elemente abwechselnd jeweils auf dem Kopf stehend aus. So könnt Ihr Stoff sparen.

Die Größen könnt Ihr leicht anpassen, indem Ihr mehr als sieben Elemente für die Tasse verwendet.


2



Außentasse vorbereiten

Setzt alle 7 Elemente an den seitlichen geschwungenen Kanten mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Zwischen dem ersten und letzten Element kommt noch der Tassenhenkel, deshalb die Naht noch nicht schließen.


3



Tassenhenkel vorbereiten

Näht die beiden Tassenhenkel rechts auf rechts an den runden, langen Kanten mit 1 cm Nahtzugabe zusammen, die kurzen Kanten bleiben dabei offen. Wendet die Henkel auf die rechte Seite und bügelt die Kanten flach. Damit der Tassenhenkel Stabilität bekommt, zieht Ihr die beiden Henkel aus Styl-Vil ein. Dafür verwendet Ihr am besten eine Sicherheitsnadel.

4



Tassenhenkel annähen

Legt den Henkel an die offene Kante der Außentasse und fixiert diesen mit einer schmalen Naht. Der Abstand von der oberen Kante beträgt 6 cm. Anschließend näht Ihr das erste und letzte Element zum Kreis zusammen.

5



Innentasse vorbereiten

Die Elemente aus braunem Universalgewebe werden genauso wie in Schritt 2 beschrieben zusammengenäht und anschließend das erste und letzte Element zum Kreis geschlossen. Markiert Euch anschließend bei Vorder- und Rückseite jeweils die Mitte. Auf der Vorderseite messt Ihr mittig von der oberen Kante 7 cm nach unten und 8 cm jeweils zu den Seiten nach links und rechts.


6



Träger annähen Vom Gummiband schneidet ihr 2 Stücke mit jeweils 100 cm für die Träger ab. An den Markierungen der vorderen Mitte näht Ihr je einen Träger fest. An der hinteren Mitte näht Ihr beide Träger zusammen 7 cm von der oberen Kante entfernt fest.


7



Style Vil vorbereiten

An den Elementen aus Style-Vil legt Ihr die Kanten der Längsnähte aneinander und näht diese mit einem eher breit eingestellten Zickzackstich zusammen. Das erste und letzte Element könnt Ihr anschließend wieder zum Kreis schließen.


8



Futter fertigstellen

Die Tasse aus Style-Vil wird nun auf der linken Stoffseite der Innentasse am unteren Rand schmal angenäht. Die Innentasse steht 1 cm über den Rand des Style-Vil. Die Träger näht Ihr nochmals, für eine bessere Stabilität, durch alle Lagen fest.


9



Untere Kante zusammennähen

Jetzt schiebt Ihr die Innentasse rechts auf rechts in die Außentasse und näht die untere Kante mit 1 cm Nahtzugabe ab. Wendet die Tasse auf rechts und die untere Kante bügelt flach. An der oberen Kante näht Ihr die Stofflagen schmal zusammen.


10



Oberen Rand fertigstellen

Die beiden Streifen für den oberen Rand näht Ihr zunächst rechts auf rechts an den kurzen Kanten zusammen und schließt sie dann zum Ring. Legt den Ring anschließend rechts auf rechts auf das Futter und steckt diesen an einer langen Kante fest. Passt die Weite der Öffnungen dabei mit einigen unregelmäßigen Falten aneinander an.


11



Tasse mit Schokolade "befüllen"

Jetzt befüllen wir unsere Tasse noch mit heißer Schokolade: Legt dafür den Rand nach außen über die Naht und rafft ihn an verschiedenen Punkten mit Heftstichen zusammen. Der Rand soll dabei unregelmäßig breit sein, damit die heiße Schokolade an einigen Stellen aus der Tasse "herausschwappt".


12



Marshmallows vorbereiten

Formt aus den Styropor-Eiern mit einem Messer oder einem Styroporschneider die Marshmallows. Dafür schneidet ihr einfach oben und unten die Spitzen der Eier ab. Bis auf ca. 3 Stück für den Haarreif, verteilt ihr die Marshmallows auf dem oberen Rand. Befestigt diese zunächst mit Stecknadeln und klebt sie dann mit Styroporkleber fest.


13



Haarreif fertigstellen

Zu guter Letzt machen wir den zuckersüßen Schokoladen-Look mit einem Haarreif komplett. Überzieht dafür den Haarreif nach der Grundanleitung "Haarreif überziehen" mit dem braunen Universalgewebe. Zum Schluss klebt Ihr noch die restlichen Marshmallows auf und fertig ist Euer Kostüm Heiße Schokolade. Was für eine süße Versuchung, oder?

 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Heiße Schokolade

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung
Schwierigkeit

Heiße Schokolade

Hot, hotter, heiße Schokolade. Eigentlich wärmt sie ja von innen, mit diesem Heiße-Schokolade-Kostüm aber definitiv auch von außen! So macht Ihr die fünfte Jahreszeit zu Eurem persönlichen Highlight! Denn das Heiße-Schokolade-Kostüm sieht nicht nur megagut aus, sondern ist auch noch selbstgenäht und mit Styropor-Marshmallows garniert! Zu Eurem fertigen Kostüm kombiniert Ihr einfach einen Body aus unserem Repertoire sowie den selbstgemachten Haarreif aus dieser Anleitung und schon ist Euer Heiße-Schoki-Look perfekt! Die Größe der Tasse lässt sich leicht abwandeln, indem Ihr zusätzliche Elemente verwendet. Also: Heiße Schokolade bereitstellen, Anleitung herunterladen und los geht’s!

Größe 36 bis 42

Unser Modell ist in der Größe 36 gearbeitet.



Heiße Schokolade


1



Zuschneiden

aus dem Universalgewebe rot:
7 Elemente gemäß Schnittmuster für die Außentasse

1 Paar Tassenhenkel gemäß Schnittmuster

aus dem Universalgewebe braun:
7 Elemente gemäß Schnittmuster für die Innentasse

2 Streifen 90 cm x 13 cm für den oberen Rand

2x Haarreif gemäß Schnittmuster

aus Style-Vil:
7 Elemente gemäß Schnittmuster ohne Nahtzugabe

2x Tassenhenkel gemäß Schnittmuster ohne Nahtzugabe

Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

Tipp: Schneidet die Schnittteile für die Elemente abwechselnd jeweils auf dem Kopf stehend aus. So könnt Ihr Stoff sparen.

Die Größen könnt Ihr leicht anpassen, indem Ihr mehr als sieben Elemente für die Tasse verwendet.


2



Außentasse vorbereiten

Setzt alle 7 Elemente an den seitlichen geschwungenen Kanten mit 1 cm Nahtzugabe zusammen. Zwischen dem ersten und letzten Element kommt noch der Tassenhenkel, deshalb die Naht noch nicht schließen.


3



Tassenhenkel vorbereiten

Näht die beiden Tassenhenkel rechts auf rechts an den runden, langen Kanten mit 1 cm Nahtzugabe zusammen, die kurzen Kanten bleiben dabei offen. Wendet die Henkel auf die rechte Seite und bügelt die Kanten flach. Damit der Tassenhenkel Stabilität bekommt, zieht Ihr die beiden Henkel aus Styl-Vil ein. Dafür verwendet Ihr am besten eine Sicherheitsnadel.

4



Tassenhenkel annähen

Legt den Henkel an die offene Kante der Außentasse und fixiert diesen mit einer schmalen Naht. Der Abstand von der oberen Kante beträgt 6 cm. Anschließend näht Ihr das erste und letzte Element zum Kreis zusammen.

5



Innentasse vorbereiten

Die Elemente aus braunem Universalgewebe werden genauso wie in Schritt 2 beschrieben zusammengenäht und anschließend das erste und letzte Element zum Kreis geschlossen. Markiert Euch anschließend bei Vorder- und Rückseite jeweils die Mitte. Auf der Vorderseite messt Ihr mittig von der oberen Kante 7 cm nach unten und 8 cm jeweils zu den Seiten nach links und rechts.


6



Träger annähen Vom Gummiband schneidet ihr 2 Stücke mit jeweils 100 cm für die Träger ab. An den Markierungen der vorderen Mitte näht Ihr je einen Träger fest. An der hinteren Mitte näht Ihr beide Träger zusammen 7 cm von der oberen Kante entfernt fest.


7



Style Vil vorbereiten

An den Elementen aus Style-Vil legt Ihr die Kanten der Längsnähte aneinander und näht diese mit einem eher breit eingestellten Zickzackstich zusammen. Das erste und letzte Element könnt Ihr anschließend wieder zum Kreis schließen.


8



Futter fertigstellen

Die Tasse aus Style-Vil wird nun auf der linken Stoffseite der Innentasse am unteren Rand schmal angenäht. Die Innentasse steht 1 cm über den Rand des Style-Vil. Die Träger näht Ihr nochmals, für eine bessere Stabilität, durch alle Lagen fest.


9



Untere Kante zusammennähen

Jetzt schiebt Ihr die Innentasse rechts auf rechts in die Außentasse und näht die untere Kante mit 1 cm Nahtzugabe ab. Wendet die Tasse auf rechts und die untere Kante bügelt flach. An der oberen Kante näht Ihr die Stofflagen schmal zusammen.


10



Oberen Rand fertigstellen

Die beiden Streifen für den oberen Rand näht Ihr zunächst rechts auf rechts an den kurzen Kanten zusammen und schließt sie dann zum Ring. Legt den Ring anschließend rechts auf rechts auf das Futter und steckt diesen an einer langen Kante fest. Passt die Weite der Öffnungen dabei mit einigen unregelmäßigen Falten aneinander an.


11



Tasse mit Schokolade "befüllen"

Jetzt befüllen wir unsere Tasse noch mit heißer Schokolade: Legt dafür den Rand nach außen über die Naht und rafft ihn an verschiedenen Punkten mit Heftstichen zusammen. Der Rand soll dabei unregelmäßig breit sein, damit die heiße Schokolade an einigen Stellen aus der Tasse "herausschwappt".


12



Marshmallows vorbereiten

Formt aus den Styropor-Eiern mit einem Messer oder einem Styroporschneider die Marshmallows. Dafür schneidet ihr einfach oben und unten die Spitzen der Eier ab. Bis auf ca. 3 Stück für den Haarreif, verteilt ihr die Marshmallows auf dem oberen Rand. Befestigt diese zunächst mit Stecknadeln und klebt sie dann mit Styroporkleber fest.


13



Haarreif fertigstellen

Zu guter Letzt machen wir den zuckersüßen Schokoladen-Look mit einem Haarreif komplett. Überzieht dafür den Haarreif nach der Grundanleitung "Haarreif überziehen" mit dem braunen Universalgewebe. Zum Schluss klebt Ihr noch die restlichen Marshmallows auf und fertig ist Euer Kostüm Heiße Schokolade. Was für eine süße Versuchung, oder?

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen