ajax-loader
Dunkle Fee

Dunkle Fee

Nähanleitung
Schwierigkeit
Dunkle Fee

Ihr seid auf der Suche nach einem Kostüm, mit dem Ihr die anderen Gäste auf einer Faschingsparty so richtig verzaubern könnt? Wie wäre es dann mit einer dunklen Fee? Der schwarze Umhang aus Stretchfolie ist schnell nach einem Burda-Schnitt genäht und verschafft Euch garantiert einen dramatischen Auftritt als Maleficent. Auch den passenden Zauberstab könnt Ihr Euch nach unserer Anleitung ganz leicht selbst basteln! Also: Nähmaschine anschmeißen, Bastelsachen herrichten und in eine mystisch dunkle Fee verwandeln!

Größe 34 bis 50

Unser Modell ist in der Größe 36 gearbeitet.



Dunkle Fee


1



Zuschneiden

Alle Teile nach dem Schnittmuster Variante A ohne Kapuze zuschneiden. Die Nahtzugabe ist bei diesem Schnittmuster schon enthalten.


2



Umhang nähen

Als Erstes näht Ihr den Umhang gemäß der Burda Anleitung.

Tipp: Verwendet einen Teflon Nähfuß oder klebt ein Teflon Band unter den Nähfuß. Damit lässt sich die Stretch Folie ganz einfach festnähen.


3



Federboa annähen

Nehmt nun die Federboa zur Hand und kennzeichnet die Mitte. Näht diese nun mit der Hand von der Mitte des Kragen rechts und links an der Naht fest. Den Rest lasst Ihr lose rechts und links an der vorderen Kante herunterhängen. Das war's auch schon. Fertig ist Euer Umhang und Ihr könnt als Dunkle Fee die Faschingsbälle unsicher machen.

 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Dunkle Fee

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Nähanleitung
Schwierigkeit

Dunkle Fee

Ihr seid auf der Suche nach einem Kostüm, mit dem Ihr die anderen Gäste auf einer Faschingsparty so richtig verzaubern könnt? Wie wäre es dann mit einer dunklen Fee? Der schwarze Umhang aus Stretchfolie ist schnell nach einem Burda-Schnitt genäht und verschafft Euch garantiert einen dramatischen Auftritt als Maleficent. Auch den passenden Zauberstab könnt Ihr Euch nach unserer Anleitung ganz leicht selbst basteln! Also: Nähmaschine anschmeißen, Bastelsachen herrichten und in eine mystisch dunkle Fee verwandeln!

Größe 34 bis 50

Unser Modell ist in der Größe 36 gearbeitet.



Dunkle Fee


1



Zuschneiden

Alle Teile nach dem Schnittmuster Variante A ohne Kapuze zuschneiden. Die Nahtzugabe ist bei diesem Schnittmuster schon enthalten.


2



Umhang nähen

Als Erstes näht Ihr den Umhang gemäß der Burda Anleitung.

Tipp: Verwendet einen Teflon Nähfuß oder klebt ein Teflon Band unter den Nähfuß. Damit lässt sich die Stretch Folie ganz einfach festnähen.


3



Federboa annähen

Nehmt nun die Federboa zur Hand und kennzeichnet die Mitte. Näht diese nun mit der Hand von der Mitte des Kragen rechts und links an der Naht fest. Den Rest lasst Ihr lose rechts und links an der vorderen Kante herunterhängen. Das war's auch schon. Fertig ist Euer Umhang und Ihr könnt als Dunkle Fee die Faschingsbälle unsicher machen.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen