ajax-loader
Seepferdchen

Seepferdchen

Modell
Schwierigkeit
Seepferdchen
Seepferdchen
Seepferdchen sind faszinierende Meeresbewohner! Warum also an Karneval nicht als Seepferdchen verkleiden? Der schillernde Elastik-Jersey in Blau und Pink ist für ein auffälliges Seepferdchen-Kostüm wie geschaffen.

Seepferdchen


1



Stoff zuschneiden

Nach dem Burda Schnittmuster:


Aus dem Folienjersey:

1 Paar Vorderteil

1 Paar Rückenteil

1 Paar Vor. Ärmel

1 Paar Rückw. Ärmel

2 Paar Taschenbeutel

1x Blende Gummidurchzug

2x Einfassstreifen Tasche


Aus dem Pannesamt mit Pailletten:

2 Paar Kapuzenteil hinten nach unserem Schnittmuster

2 Paar Kapuzenteil vorne nach unserem Schnittmuster

1x Nasenspitze nach unserem Schnittmuster

12x Spitze für die Mähne nach unserem Schnittmuster


Aus dem Feintüll:

4x Streifen 15 cm x 7 cm für die Ohren

1x Streifen 100 cm x 14 cm für die Mähne


Aus dem Filz in Weiß:

2x Auge groß nach unserem Schnittmuster


Aus dem Filz in Schwarz:

2x Auge klein nach unserem Schnittmuster

2x Wimpern nach unserem Schnittmuster


Aus dem Volumenvlies H 640:

1 Paar Kapuzenteil hinten nach unserem Schnittmuster


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

2



Zu Beginn befestigt Ihr auf der linken Seite der großen Augen laut Schnittmuster die Wimpern und auf der rechten Seite die kleinen Augen mit dem Textilkleber. So vorbereitet, werden die Augen laut Schnittmuster an einem Paar Kapuzenvorderteil angeklebt.

Für besseren Halt könnt Ihr die Augen schmal annähen.

Auf dem Streifen verteilt Ihr gleichmäßig sechs Spitzen für die Mähne. Auf die linke Stoffseite die restlichen Spitzen gegengleich feststecken. Alles bis auf die untere Kante schmal zusammennähen. Vom Stäbchenband sechs Stücke je 13 cm lang abschneiden und in die Spitzen schieben, so bekommt die Mähne einen schönen Stand. Die Mähne an der unteren Seite auf 45 cm einreihen. Laut Schnittmuster an ein Kapuzenteil hinten heften. Ein paar Kapuzenteil hinten mit der Mähne dazwischen zusammennähen.

3



Kopf für Seepferdchen fertigstellen

Die Kapuzenteile vorne mit den Augen rechts auf rechts zusammenlegen und die Naht am Kopf oben verschließen. Jeweils zwei Streifen für die Ohren aufeinander legen und eine lange Kante auf 4 cm einreihen. Dafür von der Kante einmal bei 0,5 cm und ein zweites Mal bei 1,2 cm mit einer langen Sticheinstellung nähen. An den beiden Oberfäden anziehen und den Stoff zusammenschieben. Laut Schnittmuster am Kapuzenteil vorne anheften.

Das hintere Kapuzenteil rechts auf rechts mit dem vorderen laut Schnittmuster zusammennähen. Das ist der Außenkopf. Das Volumenvlies auf die linke Stoffseite der Kapuzenteile hinten aufbügeln. Die Innenkapuze genauso wie die äußere zusammennähen. Jetzt die äußere mit der inneren Kapuze rechts auf rechts zusammenlegen. Die vordere Kante zusammennähen und die Nasenspitze laut Schnittmuster rechts auf rechts einnähen. Die Kapuze wenden, innere und äußere Kapuze an der Teilungsnaht zusammennähen, dabei 4 cm zur unteren Kante offen lassen. Nun das vordere Kapuzenteil im oberen Bereich prall mit Watte füllen. Das ist der Kopf des Seepferdchens.

4



Seepferdchen-Overall nähen

Folge der Anleitung im Schnitt 1 – 13/ 17 und 18

Im letzten Schritt steckt Ihr den Außenkopf rechts auf rechts an den Halsausschnitt und näht ihn auf. Nahtzugabe in den Kopf bügeln. Innere Kapuzenkante auf die Ansatznaht stecken und von Hand festnähen. Fertig ist das Seepferdchen-Kostüm!

 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Seepferdchen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Seepferdchen

Seepferdchen sind faszinierende Meeresbewohner! Warum also an Karneval nicht als Seepferdchen verkleiden? Der schillernde Elastik-Jersey in Blau und Pink ist für ein auffälliges Seepferdchen-Kostüm wie geschaffen.

Seepferdchen


1



Stoff zuschneiden

Nach dem Burda Schnittmuster:


Aus dem Folienjersey:

1 Paar Vorderteil

1 Paar Rückenteil

1 Paar Vor. Ärmel

1 Paar Rückw. Ärmel

2 Paar Taschenbeutel

1x Blende Gummidurchzug

2x Einfassstreifen Tasche


Aus dem Pannesamt mit Pailletten:

2 Paar Kapuzenteil hinten nach unserem Schnittmuster

2 Paar Kapuzenteil vorne nach unserem Schnittmuster

1x Nasenspitze nach unserem Schnittmuster

12x Spitze für die Mähne nach unserem Schnittmuster


Aus dem Feintüll:

4x Streifen 15 cm x 7 cm für die Ohren

1x Streifen 100 cm x 14 cm für die Mähne


Aus dem Filz in Weiß:

2x Auge groß nach unserem Schnittmuster


Aus dem Filz in Schwarz:

2x Auge klein nach unserem Schnittmuster

2x Wimpern nach unserem Schnittmuster


Aus dem Volumenvlies H 640:

1 Paar Kapuzenteil hinten nach unserem Schnittmuster


Alle Nahtzugaben sind bereits enthalten!

2



Zu Beginn befestigt Ihr auf der linken Seite der großen Augen laut Schnittmuster die Wimpern und auf der rechten Seite die kleinen Augen mit dem Textilkleber. So vorbereitet, werden die Augen laut Schnittmuster an einem Paar Kapuzenvorderteil angeklebt.

Für besseren Halt könnt Ihr die Augen schmal annähen.

Auf dem Streifen verteilt Ihr gleichmäßig sechs Spitzen für die Mähne. Auf die linke Stoffseite die restlichen Spitzen gegengleich feststecken. Alles bis auf die untere Kante schmal zusammennähen. Vom Stäbchenband sechs Stücke je 13 cm lang abschneiden und in die Spitzen schieben, so bekommt die Mähne einen schönen Stand. Die Mähne an der unteren Seite auf 45 cm einreihen. Laut Schnittmuster an ein Kapuzenteil hinten heften. Ein paar Kapuzenteil hinten mit der Mähne dazwischen zusammennähen.

3



Kopf für Seepferdchen fertigstellen

Die Kapuzenteile vorne mit den Augen rechts auf rechts zusammenlegen und die Naht am Kopf oben verschließen. Jeweils zwei Streifen für die Ohren aufeinander legen und eine lange Kante auf 4 cm einreihen. Dafür von der Kante einmal bei 0,5 cm und ein zweites Mal bei 1,2 cm mit einer langen Sticheinstellung nähen. An den beiden Oberfäden anziehen und den Stoff zusammenschieben. Laut Schnittmuster am Kapuzenteil vorne anheften.

Das hintere Kapuzenteil rechts auf rechts mit dem vorderen laut Schnittmuster zusammennähen. Das ist der Außenkopf. Das Volumenvlies auf die linke Stoffseite der Kapuzenteile hinten aufbügeln. Die Innenkapuze genauso wie die äußere zusammennähen. Jetzt die äußere mit der inneren Kapuze rechts auf rechts zusammenlegen. Die vordere Kante zusammennähen und die Nasenspitze laut Schnittmuster rechts auf rechts einnähen. Die Kapuze wenden, innere und äußere Kapuze an der Teilungsnaht zusammennähen, dabei 4 cm zur unteren Kante offen lassen. Nun das vordere Kapuzenteil im oberen Bereich prall mit Watte füllen. Das ist der Kopf des Seepferdchens.

4



Seepferdchen-Overall nähen

Folge der Anleitung im Schnitt 1 – 13/ 17 und 18

Im letzten Schritt steckt Ihr den Außenkopf rechts auf rechts an den Halsausschnitt und näht ihn auf. Nahtzugabe in den Kopf bügeln. Innere Kapuzenkante auf die Ansatznaht stecken und von Hand festnähen. Fertig ist das Seepferdchen-Kostüm!

  Seepferdchen

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos